• #Lifestyle

    Neujahrsvorsätze

    Hallöchen meine Lieben! Tag 21 des neuen Jahres und der Ernst des Lebens geht wieder los. Die letzten beiden Wochen wurden Vorbereitungen getroffen, damit ich dieses Jahr voll durchstarten kann. Ein Punkt, der nun abgehakt ist, ist die Verbesserung meines Blogs. Ich habe ein bisschen investiert, um Laufzeit und Qualität zu verbessern, denn einer meiner Vorsätze heißt: meinem Hobby mehr Zeit widmen. Wie man sieht lautet meine Domain nun:swalyxoxo.deIch hoffe es hat sich gelohnt! Meine Vorsätze am Silvesterabend gleichen sich jedes Jahr aufs neue. Gesünder leben Sport machen Gute Noten schreiben Diese drei Vorsätze bilden das Grundgerüst eines Allroundpaketes an vorbildlichen Vorsätzen. Zugeschnitten für jeden zweiten Deutschen in Deutschland (so…

  • #Fashion,  #Lifestyle

    Produktiv unproduktiv – how to handle rainy days

    Einen schönen guten Abend meine Lieben! Ich fange mal ganz pessimistisch an: der Tag heute war echt unproduktiv und trostlos. Erstens habe ich die Uni geschwänzt, weil es mir nicht so gut ging und dann bin ich einfach zwei Stunden planlos durch die Wohnung gelaufen und habe vor mich hin gesungen. Von einem Zimmer ins nächste getigert, am Schreibtisch gesessen, um produktiv zu sein und dann festzustellen, dass nichts Sinnvolles dabei rum kommt. Fünf Minuten habe ich nach Weihnachtsgeschenken geschaut, drei Minuten was für die Uni gemacht, kurz Gitarre gespielt und immer wieder gemerkt, dass ich so unmotiviert bin wie damals, als ich die ersten beiden Stunden Mathe im Unterricht…

  • #Fashion

    Western im Herbst

    Es wird Herbst. Letzte Woche noch das mieseste Sauwetter und heute quasi im Bikini in der Sonne. Der Blick nach draußen verrät mir, dass  mich der Blick nach draußen täuscht. Die Sonne scheint zwar aber das Herbstwetter kann manchmal ein ziemlicher Verräter sein. Ich vermute, dass ich unter der Decke gut aufgehoben bin, doch leider leider geht jetzt gleich der Wecker und sagt mir, dass ich mein geliebtes Bett verlassen muss, um in den Tag zu starten. Jetzt stehe ich mit den Augen auf halb acht und den Locken auf halb Afro vor meinem Kleiderschrank und weiß nicht was bei diesem Wetter zu tragen ist, um nicht am Gefriertod zu…