#Fashion

Checked pattern – klassische Karomuster

Leute!

Karomuster ist schon lange nichts mehr für BWLer und Snops.
Ich habe mir erlaubt meinen Kleiderschrank nach allem was ein Karomuster beinhaltet zu durchforsten. Natürlich habe ich zuerst nichts gefunden und so den Keller, den Speicher, meine alte Wohnung und jegliches denkbares Klamottensammelsorium durchforstet das mir noch in den Sinn gekommen ist und kann euch (leicht angenervt aber verdammt stolz) meine Karomusterfavoriten vorstellen! 
Falls ihr noch einen alten Burberryschal zuhause herumfliegen habt: bitte anziehen und Klamotte aufpimpen. Falls nicht: kein Ding, ich habe auch keinen. Dafür zeige ich euch aber deutlich billigere und mindestens genauso tolle pieces mit dem selben Effekt.

 

 

 

Oh du schöner Mantel!

Ich will nicht angeben aber mit diesem Mantel (plus Mützchen) kann Sherlock Holmes einpacken! Der Mantel ist von der „Cordon Jeans Company“ und macht so eine schöne Silhouette! Aber das Beste: ich trage ihn auch gerne geschlossen!!! Mal unter uns: ich stehe so oft vor dem Spiegel mit einer Winterjacke, die ich mit geschlossenem Reißverschluss niiiieeemals schön finden würde. Deswegen sage ich mir, dass ich die Jacke draußen einfach offen tragen werde und bei dem ersten Schritt nach draußen bereue ich meine Entscheidung schon wieder… lasse die Jacke aber dennoch offen. Typisch Frau.

 

,

 

Pimp my Skirt!

Ja, ganz genau: mit Karomustern – welch Überraschung. In diesem Fall jedoch mit einem ganz anderen Effekt. Der klassische rote Karorock ist spätestens seit Axl Rose nicht mehr nur ein Schottenrock ohne Schlüpfer. Wir feiern (zu meinem Vergnügen) ein schrilles Revival, das mindestens genauso viel Erfolg erzielt wie das Comeback von Guns n‘ Roses.
Ich liebe diesen Look, weil er all das beinhaltet was ich an einem Outfit schätze. Der Rock ist schrill, die Bluse klassisch, die Herzchenstrumpfhose extravagant und die derben Lackboots unterstreichen, dass die Kombi kein Versehen war.

 

In diesem Sinne: einen wunderschönen Tag noch meine Lieben!

Swaly

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.